Termindetails

  • Gottesdienste

    Michaelskonzert am Dreikönigstag

    Fri 06 Jan

    Startzeit: 16:00 Uhr
    Endzeit:   17:00 Uhr

    David Briggs, Orgel (New York)
    Werke von Bach, Ravel, Tschaikowsky, Duruflé und Improvisation
    Einlass: 15.15 Uhr

    mit Videoübertragung in den Kirchenraum

    » Konzertprogramm herunterladen

    Karten
    Kat. I 10,00 € (erm. 05,00 €)
    Ermäßigungen für Schüler und Studenten. Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern bezahlen keinen Eintritt.

    Am Freitag den 6. Januar findet um 16.00 Uhr in der Jesuitenkirche St. Michael in München das traditionelle Orgelkonzert am Dreikönigstag statt. Diesmal ist der international gefeierte Meisterorganist David Briggs aus New York zu Gast.
    David Briggs studierte von 1981 bis 1984 am renommierten King’s College in Cambridge und zeitgleich in Paris bei Jean Langlais. Nach seinen Wettbewerbserfolgen in St. Albans und Paisley bekleidete er diverse Kathedralpositionen in Hereford, Truro und Gloucester bevor es ihn 2003 nach Nord-Amerika zog. Seit 2017 wirkt er als Artist in Residence an der Cathedral of St John the Divine in New York.
    Als Konzertorganist und Improvisator bereist er die ganze Welt. Er unterrichtet er an der Universität Cambridge, ist regelmäßig Mitglied in internationalen Wettbewerbsjurys und ist gefragter Pädagoge bei Meisterkursen in Europa und Nordamerika.
    In St. Michael spielt David Briggs Werke von Bach, Ravel, Tschaikowsky, Duruflé und Improvisationen. Das Konzert wird auf eine Videoleinwand in den Kirchenraum übertragen. Karten zu 10,00 € (erm. 5,00 €) sind bei München Ticket, an der Pforte von St. Michael sowie an der Konzertkasse erhältlich.

    Foto: Amir El Etr


Gottesdienstordnung

Alle Gottesdienste finden wegen der Abstandsregeln im Kirchenschiff von St. Michael auf markierten Plätzen statt. Vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kreuzkapelle bleibt vorerst weiterhin geschlossen.


Seelsorgeteam

Das Seelsorgeteam von St. Michael