News - Impuls Oktober 2021

Geistlicher Impuls Oktober 2021

Im Gespräch sein

Zwei Gedanken für den Oktober: Als Predigender weiß man es. Vieles kann man ansprechen, nahelegen, auch einmal anmahnen, aber aller Monolog ist vorläufig, manchmal sogar missverständlich. Erst das Gespräch kann klären, wie etwas genau zu verstehen ist. Gerade bei schwierigen Abwägungen hilft nichts so sehr wie das Gespräch mit erfahrenen Menschen auf dem Hintergrund konkreter Lebensumstände. Hinter manchen Glaubensfragen stecken wichtige Lebensfragen und umgekehrt. St. Michael bietet dafür einiges an Gespräch auf. Da sind die Jesuiten selbst. Da sind Männer und Frauen aus der Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL) und der Glaubensorientierung. Da sind nun aber auch - mit diesem Monat beginnend - sieben geistliche Frauen, die diesen Dienst anbieten. Ihre Kurzportraits können über die Homepage von St. Michael und die Angebote der Glaubensorientierung angesehen werden. Wir hoffen, mit ihnen der wachsenden Nachfrage nach Gesprächen, ob einmalig oder kontinuierlich, kompletter entgegenzukommen.
Kirchweih und Weltmissionssonntag stehen im Kalender. Inhaltlich steht die Wiederbelebung der positiven Erfahrung von kirchlicher Gemeinschaft an: Das „Wir“ derer, „die zum Herrn gehören“ (griechisch: kyriaké, woher das Wort Kirche kommt), die gemeinsame Sendung - auch angesichts
der Corona-Sitzabstände und der durch Corona bedingten Zerstreuung oder Einsamkeit. Ein Gesprächsabend über Kirchenaustritt imvergangenen Sommer hat u.a. ans Licht gebracht: Wir wissen oft so wenig voneinander, was uns der Glaube bedeutet, was wir hoffen, wo wir uns engagieren.
Das Wir als offener Wunsch...

Thomas hürten, glaubensorientierung

« Zurück

Thomas Hürten
Pastoralreferent, Fachreferent
Fon +49 / 89 / 21 37 - 2402
THuerten(at)eomuc.de

Foto: Aicher