Hauptmenü > Beichte & Gespräch > Angebote > Aussprache / Glaubensgespräch

Aussprache / Glaubensgespräch

Während der Zeiten für Beichte und Aussprache können Sie auch zu einem Gespräch über den Glauben kommen. Vielleicht suchen Sie Klärung in Glaubensfragen oder stehen vor einer Entscheidung. Sowohl Sorgen, Ängste und Belastungen wie Geglücktes und Schönes im Leben berühren den Glauben. Wenn Sie darüber mit einem Seelsorger reden wollen, können Sie unangemeldet kommen – oder mit einem bestimmten Pater einen Termin vereinbaren, entweder direkt oder über die Pforte. Wenn Sie lieber mit einer Seelsorgerin sprechen wollen, können wir das gerne vermitteln.

In St. Michael :
Mo. bis Sa.: 17:00 – 19:00 Uhr

Im Zentrum St. Michael :
Mo., Di., Mi. und Fr.: 9:00 – 12:00 Uhr  (oder nach Vereinbarung).

Kontakt:

Pforte St. Michael
Maxburgstraße 1
80333 München
Fon +49 / 089 / 23 17 06 – 0
st-michael(at)jesuiten.org

Öffnungszeiten:

Mo - Do 09:00 - 12:30 Uhr  
  13:30 - 17:00 Uhr  
Freitag 09:00 - 12:30 Uhr  
  13:30 - 15:00 Uhr  

Trauergespräch

Trauer und Leid zu teilen, gehört zu den kostbarsten Erfahrungen des Lebens. Gerade in der Zeit der Trauer über den Tod eines geliebten Menschen brauchen Angehörige Hilfe durch kompetente Begleitung. Wir Seelsorger an St. Michael stehen Ihnen in dieser schwierigen Zeit zur Seite und bieten Ihnen die Möglichkeiten zum Gespräch an.


Geistliche Begleitung

Für Jesuiten ist „Geistliche Begleitung“ ein wichtiger Bestandteil gelebter Gottesbeziehung. Sie ist ein Angebot für Frauen und Männer, die bewusster und erfüllter leben, die „mehr“ aus ihrem Leben machen möchten. Viele Menschen spüren eine Sehnsucht, die Spuren Gottes im eigenen Leben deutlicher zu sehen und ihnen zu folgen. Manche möchten aus einer Krise herauskommen und suchen Kraft und Orientierung für einen Neubeginn oder eine wichtige Entscheidung rückt näher.