Hauptmenü > Gottesdienst > Unsere Liturgie > Abendmesse, Vorabendmesse

Abendmesse, Vorabendmesse

In St. Michael wird jeden Tag um 18:00 Uhr die Abendmesse gefeiert. Auch an den Werktagen gibt es täglich Orgelspiel, eine Kurzpredigt, öfters auch Kantorengesang. Am Samstag wird diese Eucharistie als Vorabend-, am Sonntag als gewöhnliche Sonntagsmesse gefeiert. Zu Orgel und Kantorengesang kommt sonntags einmal im Monat ein weiteres Instrument hinzu (OrgelPLUS) oder die Orgel kommt ausführlich zum Zug (Orgelmesse), indem z.B. das Hochgebet mit einem Klangteppich unterlegt wird. Die täglichen Abendmessen sind eine Art geistliches Rückgrat unseres gesamten Liturgieangebotes.

Gottesdienstordnung

Alle Gottesdienste finden wegen der Abstandsregeln im Kirchenschiff von St. Michael auf markierten Plätzen statt. Vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kreuzkapelle bleibt vorerst weiterhin geschlossen.


Jesuitenkommunität

Die Kirche St. Michael wurde den Jesuiten 1921 wieder zur Seelsorge übergeben. Von Anfang an waren das regelmäßige Beichtangebot und die großen Liturgien mit Kirchenmusik und Predigt das Markenzeichen von St. Michael. Heute ist die Seelsorge an St. Michael ein Gemeinschaftswerk von Jesuiten ...