Hauptmenü > Gottesdienst > Unsere Liturgie > Spätmesse

Spätmesse

Die Spätmesse an Sonn- und Feiertagen um 21:00 Uhr ist ein meditativer Abendgottesdienst. Orgel und Kantorengesang, einmal monatlich zur Orgel ein weiteres Instrument (OrgelPLUS), einmal der Kammerchor und Cantio Nova, der Chor für Neues Geistliches Lied, prägen die Spätmesse musikalisch. Den Abschluss bilden nach der Kommunion ein Weihrauchritus und nach dem Segen ein ruhiges Nachtlied. Die Spätmesse – eine Oase der Ruhe zum Abschluss des Sonntags, ein besinnlicher Übergang in die Arbeitswoche.


Predigten zum Nachhören

In unserer Mediathek finden Sie Predigten zum Nachhören.


Gottesdienstordnung

Alle Gottesdienste finden wegen der Abstandsregeln im Kirchenschiff von St. Michael auf markierten Plätzen statt. Vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kreuzkapelle bleibt vorerst weiterhin geschlossen.