Hauptmenü > Gottesdienst > Wir sind für Sie da > Empfangsdienst

Empfangsdienst

Wir sind eine Gruppe von 12 bis 15 Frauen und Männern, die als Ehrenamtliche die Besucher der Kirche willkommen heißen. Wir stehen für deren Fragen und Anliegen zur Verfügung. Es kommt dabei zu vielfältigen, bereichernden Begegnungen.

Manchmal sind es persönliche Anliegen und Nöte, manchmal ist es die Schönheit der Kirche, die zum Gespräch führt. Viele Fragen zu den Kunstwerken, den Gottesdiensten, der Musik, den geistlichen Angeboten oder dem Jesuitenorden tauchen auf.

Auch die unbedeutendste Anfrage kann zu Kommunikation werden. "Alles wirkliche Leben ist Begegnung." Dieser Satz Martin Bubers bewahrheitet sich immer wieder für den Empfangsdienst in St. Michael.

Wer sich für diesen Dienst interessiert, sollte mitbringen:

* Freude am Gespräch mit Menschen
* Kontaktfähigkeit und Erfahrung in Kommunikation
* Wachsende Fachkenntnis über St. Michael und den Jesuitenorden
* Zuverlässigkeit im Sinne regelmäßiger Präsenz (wöchentlich etwa 2 Stunden)
* Fremdsprachenkenntnisse und email sind erwünscht

Kontakt und Information:

Hiltrud Schönheit
Fon +49 / 89 / 81 29 97 94
hiltrud.schoenheit(at)gmx.de

Klaus-Jürgen Meyer
Fon +49 / 89 / 43 60 88 99
klaus-j.meyer(at)gmx.de

Pforte St. Michael
Maxburgstrasse 1
80333 München
Fon +49 / 89 / 23 17 06-0
Fax +49 / 89 / 23 17 06-40
st-michael(at)jesuiten.org

Mo - Do 09:00 - 12:30 Uhr  
  13:30 - 17:00 Uhr  
Freitag 09:00 - 12:30 Uhr  
  13:30 - 15:00 Uhr  

Virtueller Rundgang

Herzlich willkommen zur virtuellen Führung durch St. Michael! Wir hoffen, dass Ihnen diese Art der Kirchenpräsentation gefällt und in Ihnen den Wunsch weckt, St. Michael auch in der realen Welt zu besuchen.


Geistliche Begleitung

Für Jesuiten ist „Geistliche Begleitung“ ein wichtiger Bestandteil gelebter Gottesbeziehung. Sie ist ein Angebot für Frauen und Män­ner, die bewusster und erfüllter leben, die „mehr“ aus ihrem Leben machen möchten. Viele Menschen spüren eine Sehnsucht, die Spuren Gottes im eigenen Leben deut­licher zu sehen und ihnen zu folgen.